Krankenkassen Kompakt

DAK Gesundheit

Wie die Bildzeitung berichtet, könnte es im nächsten Jahr eine neue Krankenkasse mit Namen DAK Gesundheit geben. Nach dem die Fusionsgespräche im letzten Jahr abgebrochen wurden, verhandeln die beiden großen gesetzlichen Krankenkassen DAK und BKK Gesundheit wieder über eine Fusion. Durch den Zusammenschluss würde mit ca. 7 Millionen Versicherten eine der größten Krankenkassen Deutschlands entstehen.

Allerdings berichtet gestern das Handelsblatt, dass es laut DAK keine Gespräche gibt. „Es gibt zurzeit keine Fusionsgespräche“, sagte dazu der DAK-Sprecher Jörg Bodanowitz .

Es bleibt also weiterhin spannend und wir werden über die aktuelle Entwicklung berichten.

Gesundheitskasse Südwest

Die AOK Rheinland-Pfalz, die AOK des Saarlands und die IKK Südwest wollen zum 1. Oktober fusionieren. Die Verwaltungsräte der drei Krankenkassenassen haben letzte Woche dieser Fusion zugestimmt. Die neue Krankenkasse trägt den Namen Gesundheitskasse Südwest. Sie wird knapp zwei Millionen Versicherte haben. Damit entsteht eine der größten gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland.

“Diese Fusion ist bundesweit einzigartig und bedeutet einen Meilenstein für die Gesundheitspolitik in Rheinland-Pfalz und im Saarland”, wurde in einer gemeinsamen Erklärung der drei Krankenkassen dargestellt. Die neue Krankenkasse will keine Zusatzbeiträge verlangen.

  • Anzeige