Krankenkassen Kompakt

Was gibt es neues in Sachen BKK für Heilberufe?

Seit einigen Monaten sucht die angeschlagene BKK für Heilberufe einen Fusionspartner. Jetzt hat die ebenfalls in Düsseldorf ansässige BKK Essanelle ein neues Übernahmeangebot gemacht. Statt der bisher auf 30 Mio. EUR geschätzten Fusionshilfe wird aber eine deutlich höhere Summe aus dem BKK-Fonds gefordert, teilte die BKK Essanelle mit. Vor einigen Wochen hatte die BKK Essanelle eine Fusion noch nach Prüfung der Bilanzen abgelehnt. Es gibt aber auch noch 4 weitere BKKs, die an der Fusion interessiert sind, wenn die Bedingungen stimmen. Entschieden ist noch nichts.

21 Krankenkassen schließen bereits jetzt einen Zusatzbeitrag 2012 aus

Während einige Krankenkassen weiterhin in erheblichen finanziellen Schweirigkeiten sind, die sie nur durch die Erhebung von Zusatzbeiträgen ausgleichen können bzw. es bereits eine Insolvenz gegeben hat (City BKK) schließen andere aus, dass Sie 2012 einen Zusatzbeitrag erheben werden. Die hkk gerantiert Ihren Versicherten sogar, auch im Jahr 2012 eine Prämie auszuzahlen.
Folgende 21 Krankenkassen schließen jetzt schon einen Zusatzbeitrag für 2012 aus:

hkk
atlas BKK ahlmann
BKK Essanelle
BKK exklusiv
BKK Euregio
BKK Gildemeister Seidensticker
BKK Herkules
BKK Scheufelen
BKK VBU
BKK VDN
BKK WERRA-MEISSNER
BKK Dr. Oetker
BKK Herford Minden Ravensberg
Bergische Krankenkasse
BKK ALP plus
BKK firmus
BKK Mobil Oil
BKK vor Ort
Die Schwenninger Krankenkasse
IKK classic
Techniker Krankenkasse

  • Anzeige